Mammendorf – Bürgerworkshop Schamberger Haus

Das ehemalige Kaufhaus Schamberger Haus ist ein prominenter Leerstand in der Ortsmitte Mammendorfs. Die Gemeinde hat das Gebäude gekauf und will eine neue Nutzung etablieren. Zusammen mit den Bürgerinnen und Bürgern des Ortes und aufbauend auf das Integrierte Stadtentwicklungskonzept (ISEK) und das 1. Bürgergespräch haben wir überlegt, welche Nutzung das Schamberger Haus wieder beleben soll.

Bei dem gut besuchten Workhop hat sich eine gemischte Nutzung aus Volkshochschule, Eine-Welt-Laden und offenem Café herauskristallisiert. Viele Workshopteilnehmer wollen weiter an Zukunft des Schamberger Hauses weiterarbeiten und werden bei der weiteren Planung mit eingebunden.