Wolnzach – Neubau Kindergarten am Wiesensteig

Der Markt Wolnzach plant den Neubau eines 6-gruppigen Kindergartens mit den zugehörigen Freianlagen, um auf den gestiegenen Bedarf an Kindergartenplätzen zu reagieren.

Der Kindergarten, der bisher an anderer Stelle provisorisch untergebracht ist, hat derzeit 2 Regelgruppen und 3 Integrationsgruppen. Auch der Neubau wird ein Integrationskindergarten, der auf die speziellen Bedürfnisse von Kindern mit verschiedenen Einschränkungen eingehen soll.

Auf einem zentralen Grundstück, das bisher als Bolzplatz genutzt wird, soll ein zeitgemäßer, einladender Neubau mit hohem Wiedererkennungswert entstehen. Er soll trotz der hohen Kinder- und Gruppenanzahl (ca. 120-150 Kinder in 6 Gruppen) im Inneren überschaubar, „gemütlich“ und familiär wirken.

Zum Erhalt eines optimal funktionierenden und archi­tektonisch ansprechenden Baukörpers und für eine auf die Bedürfnisse der Kinder ausgerichtete Freiflächengestaltung, hat der Markgemeinderat Wolnzach den Beschluss zur Auslobung eines Realisierungswettbewerbs unter Architekten und Landschaftsarchitekten gefasst.

Unser Büro hat den nichtoffenen Realisierungswettbewerb für den Markt Wolnzach betreut. Im Juni 2020 hat das Preisgericht die Preise unter den 13 eingereichten Wettbewerbsarbeiten vergeben.