2. Preis: Landsberg am Lech – Neubau einer Außenstelle des Landratsamtes Landsberg am Lech „Am Penzinger Feld“

Unser Büro hat zusammen mit Hahn Wensch Architekten, NMM Landschaftsarchitektur und Felix Salazar Architekt und Stadtplaner an dem vom Landkreis Landsberg am Lech ausgelobten Wettbewerb teilgenommen. Gesucht war ein Entwurf für eine Außenstelle des Landratsamtes Landsberg am Lech. Außerdem soll das Gewerbegebiet „Am Penzinger Feld“ auf dem Areal zwischen Autobahn und Staatsstraße qualitätsvoll weiterentwickelt werden und Raum für einen Nutzungsmix aus Gewerbe, Büros und Dienstleistung bieten.

Das Preisgericht hat den Entwurf mit dem 2. Preis honoriert:

„Das Städtebaukonzept basiert auf einer fein parzellierten, flexibel entwickelbaren Flächenstruktur und bietet mit einer kompakten und dichten Baustruktur einen wertvollen Beitrag zu einem ressourcenschonenden Umgang mit den neu zu entwickelnden Flächen. Dem Quartier wird im Norden und Osten ein mit ‚Erdkeilen und Waldfragmenten’ differenziert ausgestalteter Grünraum als Landschaftspark zu den lärmintensiven Verkehrswegen vorgelagert. An der Münchener Straße geht die kleine Waldzone in einen gestalteten Straßenraum über und bildet im Zusammenspiel mit der flankierenden Bebauung an der Münchener Straße einen urbanen Auftakt ins Quartier. […] Die Bebauungsstruktur bietet auf städtebaulicher und freiraumplanerischer Ebene ein qualitätvolles robustes Grundgerüst mit hohem Entwicklungspotenzial für die noch offenen Fragen der Nutzungsmischung als neuem Stadtbaustein für Stadt und Landkreis Landsberg.“