Oberpfaffenhofen – Neubau Betriebsrestaurant und Konferenzzentrum DLR

  • Ort: Oberpfaffenhofen
  • Auftraggeber: Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
  • Zeitraum: 2018–2019

Der Campus Oberpfaffenhofen des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt ist einer von 16 Standorten der Einrichtung. Auf dem Gelände arbeiten etwa 1.800 Beschäftigte. Außerdem kommen jedes Jahr rund 30.000 Besucher aus dem In- und Ausland auf den zwischen München und dem Ammersee gelegenen Campus.

Die Betriebskantine des Standorts ist überaltert, und es hat in der Vergangenheit an Räumlichkeiten für Tagungen und Kongresse gefehlt. Deshalb plant das DLR einen Neubau, der sowohl als Betriebsrestaurant und zentraler Treffpunkt für die Beschäftigten dienen als auch als repräsentatives Konferenzzentrum genutzt werden soll. Dazu ist ein zeitgemäßes, repräsentatives und prägnantes Gebäude nötig, das eine neue Campusmitte bildet.

Unser Büro hat die Organisation, Auslobung und Vorprüfung des nichtoffenen Realisierungswettbewerbs für dieses Vorhaben übernommen. Aus den elf eingegangenen Vorentwürfen hat das Preisgericht am 26. März 2019 drei Preisträger gekürt, die die Wettbewerbsaufgabe hervorragend gelöst und dem Campus eine architektonisch hochwertige, multifunktionale Mitte entworfen haben.